Impressum & Datenschutz – efiz!
Impressum

STF ENERGY GmbH
Wierlings Esch 14
48249 Dülmen
Germany

Tel: +49 (0)2594 5093-110
Fax: +49 (0)2594 5093-129

info@stf-energy.de
www.stf-energy.de

Geschäftsführer
Dipl.-Kauffrau Jutta Müller-Weiske
Dipl.-Ing. Stefan Feldmann

Handelsregister

HRB 13174 Amtsgericht Coesfeld

UST-Nummer
DE 276800610

Haftungsausschluss
Verantwortlich für den Inhalt: Dipl.-Ing. Stefan Feldmann

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vorwort:
Wir, die STF Unternehmensgruppe, nehmen den Schutz, der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sehr ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung dieser Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.
Durch die EU-DSGVO und das BDSG neu sind uns einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfüllen wir gerne.
Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

A. Allgemeine Informationen:
Wofür gilt diese Datenschutzerklärung? Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die Sie der STF Gruppe zur Verfügung stellen oder aus den personen¬bezogenen Daten abgeleitet werden wie nachfolgend beschrieben.

Verantwortliche Stelle: Die verantwortliche Stelle für www.efiz-info.de ist STF Energy GmbH, Wierlings Esch 14, 48249 Dülmen („STF“). Der Datenschutzbeauftragte steht Ihnen unter datenschutz@stf-gruppe.de zur Verfügung.

Was macht die STF mit meinen personenbezogenen Daten? Die STF verarbeitet die unter diese Datenschutzerklärung fallenden personenbezogenen Daten ausschließlich wie hierin beschrieben. Weitere Informationen finden Sie unten in den Abschnitten B und C. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einem gesetzlichen Erlaubnistatbestand beruht, enthält Abschnitt B unten Informationen dazu, welche personenbezogenen Daten die STF für welche Zwecke verarbeitet oder nutzt. Soweit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erforderlich ist, finden Sie weitere Informationen in Abschnitt C unten.
Wie lange verarbeitet die STF personenbezogener Daten? Soweit die STF Ihre personen-bezogenen Daten aufgrund eines gesetzlichen Erlaubnistatbestands (siehe Abschnitt B unten) oder im Rahmen Ihrer Einwilligung (siehe Abschnitt C unten) verarbeitet und nutzt, speichert STF Ihre personenbezogenen Daten

(i) nur so lange, wie die unten dargelegten Zwecke es erfordern, oder

(ii) bis Sie der Nutzung Ihrer personen¬bezogenen Daten durch STF widersprechen (soweit STF ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat) oder

(iii) bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (soweit Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch STF eingewilligt haben). Soweit jedoch eine längere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch STF zwingend gesetzlich vorgeschrieben ist oder STF Ihre personen¬bezogenen Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche benötigt, speichert STF Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfrist oder bis zur Beilegung der Forderungen.

Warum muss ich personenbezogene Daten zur Verfügung stellen? Grundsätzlich gilt, dass die Erteilung einer Einwilligung oder die Zurverfügungstellung von personen¬bezogenen Daten hierunter völlig freiwillig ist. Wenn Sie keine Einwilligung erteilen oder keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, hat dies generell keine nachteiligen Auswirkungen auf Sie. Es gibt allerdings Situationen, in denen STF ohne bestimmte personenbezogene Daten nicht tätig werden kann, beispielsweise weil diese personenbezogenen Daten benötigt werden um Ihren Wunsch der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular nachzukommen. In solchen Fällen kann die STF Ihnen das Gewünschte ohne die relevanten personenbezogenen Daten leider nicht zur Verfügung stellen.

Wo werden meine personenbezogenen Daten verarbeitet? Die STF Gruppe verarbeitet die Daten innerhalb der verbundenen Unternehmen der Unternehmensgruppe und externe Dienstleister sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). Demzufolge kann die STF bei jeder Nutzung oder anderweitigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übermitteln, u. a. auch in Länder, in denen ein Datenschutzniveau besteht, das nicht mit dem Datenschutzniveau innerhalb des EWR vergleichbar ist. Eine solche Übermittlung unterliegt dann den Standardvertragsklauseln gemäß Beschluss der EU-Kommission 2010/87/EU oder einer Nachfolgefassung, um auf vertraglichem Wege einen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch ein im EWR geltendes Schutzniveau zu gewährleisten.

Rechte der Betroffenen. Sie können von der STF jederzeit Informationen dazu erhalten, welche personenbezogenen Daten STF über Sie verarbeitet, sowie die Korrektur oder Löschung dieser personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die STF Ihre personenbezogenen Daten nur dann löschen kann, wenn keine gesetzliche Verpflichtung zu deren Aufbewahrung besteht oder die STF kein vorrangiges Recht zu deren Aufbewahrung hat.
Wenn die STF Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen nutzt, können Sie von der STF ferner eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die Sie der STF zur Verfügung gestellt haben. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an die unten genannte E-Mail-Adresse, und geben Sie an, auf welche Informationen oder Verarbeitungsaktivitäten sich Ihre Anfrage bezieht, in welchem Format Sie diese Informationen wünschen, und ob die personenbezogenen Daten an Sie, oder an einen anderen Empfänger gesendet werden sollen. Die STF wird Ihr Gesuch sorgfältig prüfen und mit Ihnen klären, wie es am besten erfüllt werden kann.

Des Weiteren können Sie in folgenden Fällen von der STF verlangen, dass die STF die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränkt:

(i) wenn Sie geltend machen, dass die bei der STF vorgehaltenen personenbezogenen Daten über Sie falsch sind (jedoch nur so lange, wie die STF zur Prüfung der Richtigkeit der betreffenden personenbezogenen Daten benötigt),

(ii) wenn keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die STF gegeben ist und Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten von der STF nicht mehr weiterverarbeitet werden,

(iii) wenn die STF Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, Sie aber geltend machen, dass die STF diese Daten weiter aufbewahren muss, damit Sie Rechtsansprüche geltend machen oder ausüben oder Ansprüche Dritter abwehren können, oder

(iv) wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die STF (auf der Grundlage des berechtigten Interesses von der STF gemäß Beschreibung in Abschnitt B unten) widersprechen, so lange, wie die Prüfung eines vorrangigen Interesses von der STF an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder einer gesetzlichen Aufbewahrungsverpflichtung erfordert.

Bitte richten Sie alle Anfragen unter diesem Abschnitt an Datenschutz@stf-gruppe.de.

Beschwerderecht. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die STF Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den hierin beschriebenen Vorgaben oder mit den im EWR geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet, können Sie jederzeit Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einlegen, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, oder bei der Datenschutzbehörde des Landes oder Bundeslandes, in dem die STF ihren eingetragenen Sitz hat. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

B. Wo nutzt die STF meine personenbezogenen Daten aufgrund eines gesetzlichen Erlaubnistatbestands?
In den folgenden Fällen ist es der STF aufgrund der geltenden Datenschutzgesetze gestattet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Bereitstellung der gewünschten Waren oder Dienstleistungen. Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen bei der STF bestellen, nutzt die STF die personenbezogenen Daten, die Sie in Ihrer Bestellung angeben (in der Regel folgende Angaben oder ein Teil davon: Ihr Name, Ihre (E-Mail-)Adresse, Ihre Telefonnummer, Name und Adresse Ihres Unternehmens, Ihre Stellenbezeichnung oder Rolle sowie, falls eine Zahlung an STF zu leisten ist, Ihre Bankverbindung), ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder zur Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen. Dies kann die Ausführung der erforderlichen Schritte vor Vertrags¬abschluss, die Beantwortung Ihrer damit zusammenhängenden Fragen, die Über¬mittlung von Rechnungsinformationen umfassen.
Die STF kann Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie über Änderungen an STF-Dienstleistungen und -Services zu informieren und gesetzlich erforderliche Mitteilungen und andere Bekanntmachungen zu senden. In der Regel können Nutzer dem Erhalt derartiger Informationen, die nicht Marketing-bezogen, sondern lediglich für die jeweilige Geschäftsbeziehung erforderlich sind, nicht widersprechen. Hinsichtlich Marketing-bezogener Arten der Kommunikation (d. h. E-Mails und Telefonanrufe) wird die STF, (i) sofern gesetzlich vorgeschrieben, Ihnen derartige Informationen erst zukommen lassen, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, und (ii) Ihnen die Möglichkeit geben, gegen die Zusendung weiterer Marketing-bezogener Art der Kommunikation zu widersprechen. Sie können jederzeit kostenfrei unter datenschutz@stf-gruppe.de widersprechen.
Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb der STF Gruppe. Die STF kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der STF Gruppe übermitteln. Eine aktuelle Liste der Unternehmen der STF Gruppe finden Sie im Abschnitt A unter Verantwortliche. Im Falle einer Weiterleitung werden diese Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten für die gleichen Zwecke und unter den gleichen Bedingungen nutzen, wie in Abschnitt B und C beschrieben.
Widerspruchsrecht. Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke unter datenschutz@stf-gruppe.de widersprechen. In diesem Fall stellt die STF die zukünftige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben aufgeführten Zwecke (d. h. auf der Grundlage eines berechtigten Interesses, wie oben beschrieben) ein und entfernt sie aus ihren Systemen, es sei denn, die STF ist die Nutzung dieser personenbezogenen Daten für einen anderen in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck gestattet oder STF stellt ein zwingendes berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fest und kann dieses nachweisen.

C. Wo nutzt die STF meine personenbezogenen Daten aufgrund meiner Einwilligung
In den folgenden Fällen nutzt die STF Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend beschrieben nur, wenn Sie vorher Ihre Einwilligung zu den betreffenden Verarbeitungsvorgängen gegeben haben.
Neuigkeiten zu den Produkten und Services von STF. Vorbehaltlich entsprechender Bestimmungen und Ihrer Einwilligung kann die STF Ihren Namen, Ihre E-Mail- und Postadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Stellenbezeichnung und grundlegende Informationen über Ihren Arbeitgeber (Name, Adresse und Branche) nutzen, um Sie über aktuelle Produktankündigungen, und andere Informationen zu Services von STF (inklusive mittels Marketing-bezogener Newsletter) sowie über Veranstaltungen von STF auf dem Laufenden zu.
Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb der STF Gruppe. Die STF kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der STF Gruppe übermitteln. Eine aktuelle Liste der Unternehmen der STF Gruppe finden Sie im Abschnitt A unter Verantwortliche. Im Falle einer Weiterleitung werden diese Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten für die gleichen Zwecke und unter den gleichen Bedingungen nutzen, wie in Abschnitt B und C beschrieben.
Widerruf einer gegebenen Einwilligung. Sie können eine im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sie unter datenschutz@stf-gruppe.de zurückziehen. Im Falle des Widerrufs verarbeitet STF die personenbezogenen Daten, für die die Einwilligung galt, nicht weiter, es sei denn, die STF ist dazu gesetzlich verpflichtet. Sollte STF zur Aufbewahrung Ihrer personen¬bezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sein, wird die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend beschränkt, und die Daten werden nur für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist gespeichert. Allerdings hat der Widerruf keine Wirkung auf die vergangene Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die STF bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.

D. Hinweise zur Nutzung unserer Homepage
Nutzung dieser Website durch Kinder. Diese Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren vorgesehen. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, dürfen Sie sich nicht auf dieser Website anmelden und diese Website nicht nutzen.

Links zu anderen Websites. Diese Website kann Links zu fremden Websites (d. h. Websites von Unternehmen, die nicht zur STF Gruppe gehören) enthalten. STF ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen oder den Inhalt von Websites außerhalb der STF Gruppe. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie die Datenschutzerklärungen dieser fremden Websites sorgfältig lesen.

Einsatz von Cookies: Wir setzen Cookies – kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen – ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Facebook Like-Button: Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook: Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebook Datenverwendungsrichtlinie verwenden www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
SSL-Verschlüsselung: Wenn sie uns Ihre Daten über unsere Homepage übermitteln, erfolgt die Übermittlung per SSL-Verschlüsselung.

Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Stand: Mai 2018